Welche speziellen Vorteile bietet ein globaler Dachfonds?

  1. Der Anleger ist mit einer Investition an sämtlichen interessanten Aktienmärkten weltweit beteiligt und hat damit eine sehr kostengünstige und bequeme Risikostreuung.
  2. Bei Gewinnmitnahmen im Fonds wird der Anleger direkt noch nicht mit der abfließenden Abgeltungssteuer (25% + Soli u. KiST) belastet. Der Dachfonds arbeitet mit den Brutto-Gewinnen weiter und kann sie in voller Höhe weiter investieren.
  3. Der Dachfonds kauft alle Fonds in die er investiert mit dem Nettoinventarwert, d.h. ohne Ausgabeaufschlag/Agio.
  4. Ferner bekommt der Dachfonds die Bestandsprovisionen der einzelnen Zielfonds gutgeschrieben, das sind rund 0,5% vom Fondsvolumen p.a..
  5. Der Kunde zahlt keine direkte Verwaltungsgebühr, die seinem Konto belastet wird,  denn sie geht immer zu Lasten des Fondsvermögens. Die Wertermittlung (Performance-Berechnung) des Fonds erfolgt immer nach Berücksichtigung sämtlicher Fonds-Kosten.
  6. Der Anleger erhält zum Jahresende nur eine Steuerbescheinigung des Dachfonds.
  7. Der Dachfonds kann jederzeit ohne Rücknahmegebühren verkauft werden.
  8. Der Anleger kann sich tagtäglich über den Stand des Dachfonds und seines Depots via Internet informieren.
  9. Das Vermögen eines Investmentfonds ist immer ein „Sondervermögen“, d.h. es ist im Insolvenzfall immer ausgesondert und fällt nicht in die Insolvenzmasse.
    (Weitere Argumente, die für den „GF Global Select HI“ sprechen finden Sie hier!)